Menschenrechte

ÜBERSICHT

Unsere Verantwortung für Menschenrechte

Prysmian ist ein Unternehmen der Menschen, und unser Erfolg der letzten 140 Jahre beruht auf den Fähigkeiten unserer Mitarbeiter. Sie sind der Schlüssel zur Schaffung langfristiger und nachhaltiger Werte für alle Interessengruppen. Als weltweit tätiges Unternehmen ergreift die Prysmian konkrete Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die Menschenrechte aller unserer Mitarbeiter und derjenigen, die von unseren Geschäftsaktivitäten und unserer Lieferkette betroffen sind, respektiert und geschützt werden. Aus diesem Grund haben wir einen umfassenden Audit-Plan durchgeführt, der sowohl Fern- als auch Vor-Ort-Bewertungen in unseren Werken vorsieht, um mögliche Lücken in Bezug auf international anerkannte Menschenrechtsprinzipien aufzudecken.

MENSCHENRECHTSPOLITIK

Wahrung der Würde, Freiheit und Gleichheit aller Menschen

Wir glauben, dass der Schutz der Würde, der Freiheit und der Gleichheit aller Menschen das Herzstück dessen ist, was wir als Unternehmen sind. Wir lehnen jede Art von Diskriminierung und alle illegalen Handlungen und Aktivitäten ab. Unsere Menschenrechtspolitik zielt darauf ab, dass wir im Rahmen der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen und der grundlegenden Konventionen der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) handeln und versuchen, deren Empfehlungen an allen unseren Standorten zu befolgen.

Unser Ansatz für Menschenrechte

Unser Menschenrechtsansatz beruht auf drei Säulen.

Selbstverpflichtung: Durch unsere Politik, Praktiken und Leitlinien haben wir uns verpflichtet, mehrere grundlegende Menschenrechte zu achten und zu schützen.

Sorgfältige Prüfung: Wir bewerten die Auswirkungen auf die Menschenrechte und verfolgen unsere Leistung unter Einbeziehung verschiedener Akteure in diesem Prozess. Wir haben 100 % unserer Werke einer Sorgfaltsprüfung auf Menschenrechtsverletzungen unterzogen.

Wiedergutmachung: Wir bieten Zugang zu Abhilfemaßnahmen und ergreifen Präventivmaßnahmen wie Schulungen zu Menschenrechtsthemen.

HUMAN-RIGHTS

Menschenrechte und Zulieferer

Außerhalb der Gruppe versucht Prysmian sicherzustellen, dass auch die Lieferanten die Menschenrechte respektieren, indem sie ein spezielles Due-Diligence-Verfahren anwenden, das das Risiko auf der Ebene der Lieferkette bewertet. Wir analysieren sorgfältig die mit Lieferanten und Rohstoffen verbundenen Risiken, wenden ethische Standards und Richtlinien zu Themen wie Menschenrechte und Konfliktmineralien an und verabschieden einen verantwortungsvollen Verhaltenskodex für Unternehmen. Prysmian informiert seine Lieferanten während der Scouting- und Qualifizierungsphasen über diese Richtlinien. Prysmian führt Audits mit dem Ziel durch, die Lieferantenbasis zu überwachen, um Verstößen vorzubeugen und, falls erforderlich, entschiedene Maßnahmen zu ergreifen - einschließlich des Überdenkens künftiger Handelspartnerschaften mit den betroffenen Lieferanten.

Menschenrechte bei Prysmian

Wir sind ein weltweit führendes Unternehmen der Kabelindustrie, das in vielen verschiedenen Ländern und mit vielen verschiedenen Gemeinschaften tätig ist. Wir glauben, dass die Wahrung der Würde, Freiheit und Gleichheit aller Menschen das Herzstück unseres Unternehmens ist. Wir lehnen jede Art von Diskriminierung und alle illegalen Handlungen und Aktivitäten wie Korruption, Zwangs- oder Kinderarbeit ab und unterstützen die volle Verwirklichung der sozioökonomischen Entwicklung.

human-rights
Group's Helpline

Hilfestelle

Hilfestelle
human-rights

Menschenrechte

Menschenrechte
Diversity and Inclusion

Vielfalt & Inklusion

Vielfalt & Inklusion