Lokale Präsenz

Prysmian ist der größte inländische Kabelhersteller in Deutschland

Mit 5 Fertigungsstätten in Deutschland ist Prysmian gut aufgestellt, um ihre Inlands- und Exportkunden mit Energie- und Telekommunikations-Kabel und Zubehör zu beliefern. Prysmian ist Marktführer und "Innovationsmotor" in allen wichtigen Geschäftsbereichen für Energie und Telekommunikation.

 

Prysmian in Deutschland hat ihren Hauptsitz in Berlin unter der Firmierung Prysmian Kabel und Systeme GmbH. Sie ist einer der größten Hersteller von Kabel und Leitungen für die Energieübertragung in Deutschland. Das Geschäft umfasst drei Geschäftsbereiche: Kabel für Energieversorgungsunternehmen (Utilities), Spezialkabel für die Industrie (Special Cables) sowie Kabel und Leitungen für die Installation (General Market).

Neustadt

Die Fertigung in den Werken in Schwerin, Neustadt/Coburg, Wuppertal, Nordenham, und Nürnberg reicht von Nieder-, Mittel- bis hin zu Hochspannungskabeln für verschiedenste Einsatzbereiche. Prysmian ist Marktführer bei Spezialleitungen für den Bergbau und für Hebezeuge und Förderanlagen sowie bei halogenfreien Kabeln mit verbessertem Verhalten im Brandfall. Auf einem sehr wettbewerbsintensiven und anspruchsvollen Markt gelingt es Prysmian dank hervorragender Forschung und Entwicklung, Herstellung und Logistik den permanent wechselnden Kundenbedürfnissen nachzukommen.

Das weltweit ausgerichtete und zertifizierte Qualitätsmanagement sichert vom Beschaffungs-, über den Produktions- bis zum Lieferprozess eine stets hochwertige Produktqualität.Mit dem Fokus auf nachhaltige & umweltorientierte Fertigungsprozesse stellt die Prysmian Group sicher, dass der Grundgedanke von nachhaltig ausgerichteten Energiekonzepten auch im eigenen Unternehmen umgesetzt wird.

 

Managementsysteme

Das integrierte Managementsystem der Prysmian Group Deutschland zur Arbeitsschutz-, Qualitäts-, Umwelt- und Energie-Managementpolitik, wird durch dokumentierte Verfahren und Regelungen ergänzt und erfüllt die Anforderungen an das Qualitätsmanagement gemäß der Norm DIN EN ISO 9001, der Richtlinie für den Schienenfahrzeugbau IRIS und der ISO/TS 16949 (Automotive). Mitgeltende Grundlage für das Qualitätsmanagement sind die Sicherheitstechnischen Regeln des KTA 1401, das Umweltmanagement gemäß der Norm DIN EN ISO 14001, das Energiemanagement gemäß der Norm DIN EN ISO 50001 und das Arbeitsschutzmanagement gemäß der Spezifikation OHSAS 18001.

Alle Teile des Managementsystems werden von zugelassenen Zertifizierungsgesellschaften regelmäßig begutachtet, überwacht und zertifiziert.

Dieses Managementsystem gilt für alle Standorte der Prysmian Deutschland und hat Weisungscharakter für alle Mitarbeiter. Es dient auch zur Information unserer Kunden und wird von diesen als Basis für die Beurteilung des Managementsystems herangezogen.

 

Unsere Managementpolitik umfasst die Unternehmensleitsätze sowie die Handlungsgrundsätze zu Qualität, Umweltschutz, Energieeffizienz und Arbeitsschutz.

Managementpolitik CEE Region

Management Policy CEE Region

Hier finden Sie unsere Zertifizierungen zum Download.

Alle Teile des Managementsystems werden von zugelassenen Zertifizierungsgesellschaften regelmäßig begutachtet, überwacht und zertifiziert.

EnM-Zertifikat ISO 50001 Prysmian Group, gültig bis 2024

QM-Zertifikat ISO 9001 Prysmian Kabel und Systeme GmbH Wuppertal DE, gültig bis 2024

QM-Zertifikat ISO 9001 Prysmian Kabel und Systeme GmbH Wuppertal GB, gültig bis 2024

QM-Zertifikat ISO 9001 Prysmian Group Deutschland, gültig bis 2024

QM-Zertifikat ISO IEC 17025 Draka Cable Wuppertal GmbH DE, gültig bis 2019

QM-Zertifikat IATF 16949 Prysmian Kabel und Systeme GmbH Wuppertal DE, gültig bis 2024

QM-Zertifikat IATF 16949 Prysmian Kabel und Systeme GmbH Wuppertal GB, gültig bis 2024

UM-Zertifikat ISO 14001 Prysmian Group Deutschland, gültig bis 2024